Unternehmensnachfolge

Eine erfolgreiche Betriebsübergabe benötigt Planung und Zeit

Unternehmensnachfolge

Als Unternehmer:in möchten Sie den erfolgreichen Fortbestand Ihres Betriebs nach einer Übergabe sichern. Das Erstellen einer Übergabestrategie benötigt Zeit. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit der Regelung Ihrer Nachfolge – wir unterstützen Sie dabei.

Nachfolge: Die häufigsten Fehler –
und wie man sie vermeidet

Mag. Alfred Harl, Obmann der UBIT-Akademie incite, gibt Tipps, wie man die häufigsten Fehler bei der Unternehmensweitergabe vermeidet. 

Unternehmen erfolgreich weitergeben

Bei der Betriebsübergabe fallen viele Fragen an: die Altersversorgung des Seniors, familiäre Verhältnisse, der Wert des Betriebs, Steuerbelastung etc. Beginnen Sie frühzeitig, um die optimale Strategie für Ihr Unternehmen zu finden. Steuerberater:in, Rechtsanwält:in, Notar:in, die Wirtschaftskammer und die Expert:innen der Erste Bank und Sparkassen unterstützen Sie dabei.

Bitte beachten Sie: Eine Veranlagung in Wertpapiere birgt auch Risiken. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu.

Haben Sie Interesse?

Unsere Private Banking-Leistungen werden maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse.
Sprechen Sie mit uns über Ihre individuelle Vermögensveranlagung.